Willkommen

admin am 07.03.2010

Beweglichkeit, Gesundheit, Energie, eine gute Ausstrahlung und strahlende Lebensfreude – ich mag das sehr.
Vor mehr als zwanzig Jahren habe ich im Yoga einen Weg gefunden, all das zu aktivieren und in mein Leben zu bringen. Dieses über jahrtausende gewachsene Philosophiesystem verfügt über einen Schatz und eine Fülle an Möglichkeiten, die mich immer wieder überraschen  und zum Staunen bringen. Angefangen habe ich wie die meisten: mit Hatha-Yoga, dem körperorientierten Übungsweg. Ich wollte beweglicher werden und mochte „Turnübungen“ schon immer. Von der ersten Stunde an hatte ich Feuer gefangen. Ich mußte mich konzentrieren, spürte die Anstrengung, aber auch die Kraft in meinem Körper. Erstaunlicher „Nebeneffekt“: auch mein Kopf, mein Denken war freier, leichter und klarer geworden. Eine Wirkung, die ich bis heute nach  jeder Yogastunde wahrnehmen kann. Inzwischen gebe ich mein Wissen und meine Erfahrung gerne weiter: als Yogalehrerin unterrichte ich Anfänger, Erfahrene und Fortgeschrittene Yoginis und Yogis in meinem Yogacenter.